Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

de:entwickler:message-klasse_fuer_hinweistexte [2008/11/19 22:17]
fasse angelegt
de:entwickler:message-klasse_fuer_hinweistexte [2014/04/01 20:59] (current)
thomas-rcv Updated variable name
Line 10: Line 10:
 Nachteile: Nachteile:
   * die Klasse kann nur intern in einem Script aufgerufen werden, es kann kein einfacher Link auf den Hinweistext gesetzt werden   * die Klasse kann nur intern in einem Script aufgerufen werden, es kann kein einfacher Link auf den Hinweistext gesetzt werden
-Die Dateien sind bereits in common.php included und ein Object **$g_message** existiert auch automatisch.+Die Dateien sind bereits in common.php included und ein Object **$gMessage** existiert auch automatisch.
  
-Falls ihr nun einen Hinweistext ausgeben wollt, reicht der einfache Aufruf von <code php>$g_message->​show("​Text-Code"​);</​code>​+Falls ihr nun einen Hinweistext ausgeben wollt, reicht der einfache Aufruf von <code php>$gMessage->​show("​Text-Code"​);</​code>​
 Die Texte werden in //​message_text.php//​ gepflegt. Dort sollten nun **keine** PHP-Variablen oder Code-Schnipsel vorkommen. Braucht man dort Variablen so kann ein Platzhalter nach dem Schema **%VAR1%** gesetzt werden. Bei weiteren Platzhaltern dann einfach hochzählen (%VAR2%, %VAR3% ...). (Die meisten Texte mit Variablen habe ich bereits ersetzt, ein paar existieren aber noch) Die Texte werden in //​message_text.php//​ gepflegt. Dort sollten nun **keine** PHP-Variablen oder Code-Schnipsel vorkommen. Braucht man dort Variablen so kann ein Platzhalter nach dem Schema **%VAR1%** gesetzt werden. Bei weiteren Platzhaltern dann einfach hochzählen (%VAR2%, %VAR3% ...). (Die meisten Texte mit Variablen habe ich bereits ersetzt, ein paar existieren aber noch)
  
-Gesetzt werden die Variablen dann über <code php>$g_message->​addVariableContent($meine_variable,​ 1);</​code>​Der 2. Übergabeparameter gibt die Variablennummer an. Kann aber auch weggelassen werden, dann müssen die Variablen aber in der richtigen Reihenfolge übergeben werden. +Gesetzt werden die Variablen dann über <code php>$gMessage->​addVariableContent($meine_variable,​ 1);</​code>​Der 2. Übergabeparameter gibt die Variablennummer an. Kann aber auch weggelassen werden, dann müssen die Variablen aber in der richtigen Reihenfolge übergeben werden. 
-Gibt es nur eine Variable im Text (ist ca. bei 90% der Fall) so kann man auch eine verkürzte Schreibweise nutzen und die Variable direkt beim Aufruf mit übergeben. <code php>$g_message->​show("​Text-Code",​ $meine_variable_1);</​code>​+Gibt es nur eine Variable im Text (ist ca. bei 90% der Fall) so kann man auch eine verkürzte Schreibweise nutzen und die Variable direkt beim Aufruf mit übergeben. <code php>$gMessage->​show("​Text-Code",​ $meine_variable_1);</​code>​
  
-Will man auf eine URL weiterleiten so gibt man folgendes an<code php>$g_message->​setForwardUrl($meine_url,​ 2000);</​code>​Hier ist der 2. Übergabeparameter auch optional. Wird er angegeben so sind dies die Millisek. nach denen automatisch auf die Seite weitergeleitet wird. Wird er nicht angegeben so gibt es einen Weiter-Button.+Will man auf eine URL weiterleiten so gibt man folgendes an<code php>$gMessage->​setForwardUrl($meine_url,​ 2000);</​code>​Hier ist der 2. Übergabeparameter auch optional. Wird er angegeben so sind dies die Millisek. nach denen automatisch auf die Seite weitergeleitet wird. Wird er nicht angegeben so gibt es einen Weiter-Button.
  
-Möchte man auf eine URL weiterleiten,​ dem User aber die Möglichkeit geben, dies selber zu entscheiden,​ so kann kann man die Funktion <code php>$g_message->​setForwardYesNo($meine_url);</​code>​benutzen. Hier wird nur die URL übergeben, auf die bei //Ja// verwiesen werden soll. Dies macht z.B. bei Löschabfragen Sinn.+Möchte man auf eine URL weiterleiten,​ dem User aber die Möglichkeit geben, dies selber zu entscheiden,​ so kann kann man die Funktion <code php>$gMessage->​setForwardYesNo($meine_url);</​code>​benutzen. Hier wird nur die URL übergeben, auf die bei //Ja// verwiesen werden soll. Dies macht z.B. bei Löschabfragen Sinn.
  • de/entwickler/message-klasse_fuer_hinweistexte.txt
  • Last modified: 2014/04/01 20:59
  • by thomas-rcv