Fotos verschwunden

Hast du einen Fehler in der aktuellen Version gefunden ? Diesen kannst du uns hier mitteilen und uns bei der Fehlersuche helfen.
Antworten
Dietmar Hollmann
Beiträge: 36
Registriert: 27. Okt 2009, 01:39
Kontaktdaten:

Fotos verschwunden

Beitrag von Dietmar Hollmann »

Hallo zusammen,
meine Fotos sind verschwunden, statt eines Ordners bekomme ich nur ein Warnsignal mit folgendem Inhalt:

Hinweis
Der zugehörige Ordner wurde nicht gefunden. Sollte er bewusst über FTP gelöscht worden sein oder nicht mehr die Möglichkeit bestehen ihn wieder herzustellen, bitte den Datensatz mit klick auf das Symbol löschen.
Besuchern der Website ohne Fotoverwaltungsrecht, wird dieses Album nicht mehr angezeigt.

Darunter steht dann ganz normal die Anzahl der Bilder (3758), die auch noch alle im Fotoverzeichnis des Servers vorhanden sind, also nicht gelöscht.

Ich bin kurz vorher auf den Sperren Knopf gekommen und habe dann direkt wieder entsperrt.
Mit meinem FTP Programm habe ich die Rechte für den Hauptordner inklusive sämtlicher Unterordner und der 3758 JPG Dateien auf 777 gesetzt.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen, wie ich sie wieder in Admidio angezeigt bekomme?

Ich hätte auch kein großes Problem damit, sie zu löschen, wenn ich sie wiede mit meinem FTP Programm Ordnerweise hochladen könnte, denn mit dem Upload Manager ist es mühselig, jeden einzelnen Unterordner erst wieder manuell zu erstellen.

Schon einmal vielen Dank im vorraus
Dietmar
Benutzeravatar
fasse
Administrator
Beiträge: 4973
Registriert: 12. Nov 2005, 16:06

Beitrag von fasse »

Hallo Dietmar,

hast du evtl. ein Backup von Admidio zurückgespielt ?

Gruß
Fasse
Dietmar Hollmann
Beiträge: 36
Registriert: 27. Okt 2009, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Dietmar Hollmann »

Hallo Fasse,
nein, Backups habe ich noch nie zurückgespielt, habe allerdings mit dem Gedanken gespielt, das letzte zurückzuspielen, um den Fehler zu beheben, denn offensichtlich ist in der Datenbank die Infos zu den Bildern verloren gegangen.
Habe mich allerdings dazu entschieden, die Bilder komplett zu löschen und dann per ftp zu übertragen, ist zwar etwas mühselig, da wir aus 4 Jahren geschätze 7000 Bilder in etwa100 Unterordnern haben, aber muss ja auch nicht alles heute fertig werden.
Viele Grüße vom linken Niederrhein
Dietmar
Antworten