Beitragsrollen in "Mitgliedsbeitrag"

Hast du Probleme oder Fragen bei der Einrichtung bestimmter Plugins ? Diese kannst du hier loswerden.
abecker
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jan 2020, 19:46

Beitragsrollen in "Mitgliedsbeitrag"

Beitragvon abecker » 6. Feb 2020, 16:45

Hallo,

ich soll unserem Förderverein helfen die Beiträge einzuziehen. Der bisher Verantwortliche ist leider nicht ansprechbar. Ich habe jetzt mehrere Stunden damit verbracht die Dokus zu lesen und und in den Menüs herum zu klicken und komme nicht weiter.

1. Wie lege ich "Beitragsrollen" an? Ich kann zwar in Admidio selbst Rollen anlegen, diese erscheinen dann aber nicht im Plugin Mitgliedsbeitrag > Optionen > Rollenübersicht und auch nicht in den entsprechenden Menüs. In der Doku steht zwar, dass man Rollen anlegen soll, aber nicht wo.

2. Wo wird die Beitragspflichtrolle definiert?

3. Wie ziehe ich individuelle Beiträge ein? Jedes Mitglied kann die Höhe des Beitrags selbst bestimmen.

Ich benutze Admidio 3.3.12 und Mitgliedsbeitrag 4.3.3

André
abecker
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jan 2020, 19:46

Re: Beitragsrollen in "Mitgliedsbeitrag"

Beitragvon abecker » 9. Feb 2020, 22:20

Hallo,

die Punkt 1. konnte ich lösen. Beitragsrollen erscheinen nur im Modul "Mitgliedsbeitrag, wenn in der Rolle ein Beitrag und ein Zeitraum angegeben wurde. Diese Info findet man in einem Nebensatz der Doku. Es wäre sinnvoll dies deutlicher herauszustellen.

Zu Punkt 2 habe ich noch keine Idee.

Zu Punkt 3 habe ich im Forum einen Beitrag aus dem Jahre 2014 von "gunni" gefunden. Er schreibt

"Einen Individualbeitrag zu haben ist an sich recht einfach: Man trägt ihn in das Beitrags-Feld ein und benutzt die Funktionen zur Ermittlung des Beitrags aus Rollen einfach nicht.
Es muss aber eine Beitragsrolle geben, also trägt man einen fiktiven Beitrag von 0€ in der "Mitglied" Rolle ein und setzt dort das Fälligkeitsintervall (in meinem Fall auf jährlich)."

Das bringt mich aber auch nicht weiter, weil dann 0€ eingezogen werden.

Für Hilfe wäre ich dankbar!
rmb
Plugin-Developer
Beiträge: 424
Registriert: 10. Mai 2011, 19:56
Wohnort: 86856

Re: Beitragsrollen in "Mitgliedsbeitrag"

Beitragvon rmb » 10. Feb 2020, 17:51

Hallo abecker,

zu Punkt 2:
Pflichtbeitragsrollen werden definiert im Menü "Einstellungen", Menüpunkt "Prüfungen", Abschnitt "Rollenmitgliedschaft (Pflicht)". Du musst aber keine definieren, genauso wenig wie Ausschluss-Beitragsrollen (Abschnitt (Rollenmitgliedschaft (Ausschluss)". Du benötigst eine Markierung als Pflichtbeitragsrolle nur, wenn dir in einer der Prüfungen angezeigt werden soll, dass du evtl. vergessen hast, ein Mitglied in eine Beitragsrolle aufzunehmen. In meinem Verein arbeite ich mit vielen unterschiedlichen Rollen: altersgestaffelten Rollen, Familienrollen, Festbeitragsrollen mit 0 € und auch mit Rollen für Spartenbeiträge. Da kann es schon mal passieren, dass man bei einem Mitglied (aus Versehen) einen Haken bei den Rollenmitgliedschaften entfernt und dadurch kein Beiträg mehr berechnet wird. Hierfür gibt es die Prüfungen. Hier kann ist festlegen, in welchen Rollen sich ein Mitglied "verpflichtend" befinden muss (in einer Familienrolle oder in einer Festbeitragsrolle oder ... ), aber auch, welche Rollenmitgliedschaften sich gegenseitig "auschließen" sollen. Wenn sich ein Mitglied z.B. in einer Familienrolle befindet, darf es nicht gleichzeitig in der Festbeitragsrolle mit 0 € sein.

zu Punkt 3:
Das Plugin errechnet Mitgliedsbeiträge anhand von Rollenmitgliedschaften. Im Prinzip musst du also für jeden Beitrag/Förderbeitrag eine eigene Rolle anlegen mit Beitragszeitraum und dem jeweiligen Betrag. In Deinem Fall kann das natürlich aufgrund der individuellen Beiträge sehr unübersichtlich werden. Trotzdem solltest Du dahin kommen, dass für jeden Beitrag eine eigenen Rolle existiert: z.B mit folgenden Rollennamen (mit den entsprechenden Beiträgen): "Mitgliedsbeitrag 5€", "Mitgliedsbeitrag 10€", "Mitgliedsbeitrag 15€" usw usw.
Eine andere Möglichkeit (sozusagen Update von gunni) sehe ich so: Du erzeugst eine Rolle mit dem Beitrag 1 € und dem Beitragszeitraum jährlich und nimmst alle, die einen Beitrag entrichten sollen in diese Rolle auf. Nach einer durchgeführten Beitragsberechnung hast Du im Profil des Mitglieds die notwendigen SEPA-Daten wie Beitrag (=1 €) und Beitragstext (=Verwendungszweck). Jetzt musst Du nur noch diese 1 € bei jedem Mitglied entsprechend anpassen und kannst anschließend die SEPA-Datei erstellen.

Gruß
rmb

Zurück zu „Fragen und Probleme zu den Plugins“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste