Das Profil

Das Profil eines Benutzers ist das zentrale Element von Admidio. In dem Profil werden alle notwendigen Daten einer Person gespeichert, die ihr für eure Aufgaben in eurem Verein oder der Organisation benötigt. Ihr könnt das Profil nach euren Wünschen gestalten und verändern. Zusätzlich könnt ihr auch konfigurieren, wer bestimmte Profile sehen kann und wer diese bearbeiten darf. Zu all diesen Punkten findet ihr auf dieser Seite eine kurze Beschreibung, die euch helfen soll das Profil so einzurichten, dass es perfekt zu eurem Verein oder der Organisation passt.

Jeder angemeldete Benutzer darf sein eigenes Profil immer sehen. Welche weiteren Profile er sehen kann, hängt dann von eurer Konfiguration und den zugeordneten Rollen und Rechten des Benutzers ab.

Die zentrale Stellschraube ist hierbei die Einstellung Rollenmitgliedschaft sehen der Gruppen & Rollen. Diese kann auf Niemand gesetzt werden, dann hat die Zuordnung dieser Rolle keine Auswirkungen auf die Sichtbarkeit von Profilen. Sie kann auf Rollenmitglieder gesetzt werden, dann darf jedes Mitglied der Rolle die Profile der anderen Rollenmitglieder sehen oder die Einstellung wird auf angemeldete Benutzer gesetzt, dann kann jeder registrierte Benutzer das Profil der Personen sehen, die der Rolle zugeordnet wurden.

Neben dieser beschriebenen Konfiguration kann jeder Benutzer, der das Recht hat bestimmte Profile zu bearbeiten, diese auch sehen. Welche Profilfelder jemand sehen kann, hängt von anderen Konfigurationen ab. Dies kann dann wiederum von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich sein.

Das Bearbeiten eines Profils muss immer über Rollen konfiguriert werden. Hier gibt es drei Abstufungen, welche im folgenden beschrieben werden.

Die erste Stufe ist die Bearbeitung des eigenen Profils. Dazu muss die Rolleneinstellung Eigenes Profil bearbeiten gesetzt werden und dem Benutzer eine Rolle mit dieser Einstellung zugeordnet werden.

Die nächste Stufe beinhaltet die Bearbeitung aller Profile einer Rolle, bei der der angemeldete Benutzer Leiter dieser Rolle ist. Dazu muss die Rolleneinstellung Leiter auf Mitglieder bearbeiten oder Mitglieder zuordnen und bearbeiten gesetzt werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Option Mitglieder zuordnen und bearbeiten dem Benutzer weitreichende Rechte gibt, da er so beliebige Mitglieder seiner Leiterrolle zuordnen kann und anschließend die Profile bearbeiten darf.

Die dritte Stufe vergibt das globale Recht Profile aller Mitglieder des Vereins oder der Organisation zu bearbeiten. Dazu muss die Rolleneinstellung Profile aller Mitglieder bearbeiten gesetzt werden. Dieses Recht sollte nur ausgewählten Rollen, wie z.B. dem Administrator oder dem Vorstand zur Verfügung gestellt werden.

In der Standardkonfiguration kann jeder jedes Profilfeld sehen, sofern er das Recht hat ein Profil zu sehen. Diese Sicht auf alle Profilfelder kann allerdings über verschiedene Möglichkeiten eingeschränkt werden. Beachtet bitte, dass die Sichtbarkeit im eigenen Profil bei den meisten Einstellungen nicht davon betroffen ist. Im eigenen Profil seht ihr immer alle Felder.

Die einfachste und flexibelste Art ist die Sichtbarkeit von Profilfeldern über die Profilfeldkategorien zu steuern. Dort könnt ihr je Kategorie Rollen hinterlegen, welche die Profilfelder dieser Kategorie sehen dürfen. Werden keine Rollen hinterlegt, so dürfen alle die Profilfelder dieser Kategorie sehen.

Eine Möglichkeit die Sichtbarkeit einzelner Profilfelder einzuschränken, gibt es in den Berechtigungen der Profilfeldkonfiguration. Dort kann das Häkchen bei Feld für alle Benutzer sichtbar entfernt werden. Es können anschließend nur noch Benutzer das Feld sehen, welche das Profil auch bearbeiten dürfen.

Sollen Profilfelder im eigenen Profil der Benutzer nicht mehr auftauchen, so könnt ihr dies erreichen, indem ihr die Berechtigung Feld für alle Benutzer sichtbar entfernt und die Berechtigung Feld nur für Benutzer mit dem Recht Profildaten aller Benutzer bearbeiten editierbar setzt. Nun sehen nur noch Benutzer das Feld, welche eine Rolle zugeordnet haben, die das Recht Profildaten aller Benutzer bearbeiten besitzt. Alle anderen Benutzer können das Feld nicht sehen und natürlich auch nicht bearbeiten.

  • de/2.0/profile.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/07/27 08:00
  • von fasse