Datenbankbackup erstellen und wiederherstellen

Ein Backup einer Datenbank kann über unterschiedliche Tools erstellt werden. Viele Tools mit denen man auf die Datenbank zugreifen kann phpMyAdmin oder MySQL-Workbench bieten auch die Möglichkeit ein Backup der Datenbank oder einzelner Tabellen zu machen. Neben diesen Tools sollte euer Webseiten-Hoster i.d.R. auch regelmäßige Backups der Datenbank erstellen, im Idealfall täglich.

Zusätzlich zu den gerade genannten Methoden bieten wir über Admidio eine weitere Möglichkeit schnell und einfach ein Backup der Datenbank zu erstellen. Gerade vor einem Update von Admidio empfiehlt es sich eine solche Sicherung anzulegen.

  1. Dazu meldest du dich als Webmaster in deiner Admidio-Installation an.
  2. Nun wählst den Menüpunkt Datenbank-Backup aus.
  3. Hier klickst du auf die Schaltfläche Backup erstellen
  4. Jetzt wird eine Sicherung aller Admidio-Tabellen und Daten in der Datenbank angelegt.
    Backup erstellen
  5. Die erstellte Datei wird gezipped und unter adm_my_files/backup abgelegt. Auf Wunsch kann sie auch als zusätzliche Sicherung heruntergeladen und lokal auf dem Rechner gespeichert werden.

Nun sind alle Daten (Benutzerdaten, Rollenberechtigungen, Rollenmitgliedschaften, Gästebucheinträge usw.) von Admidio gesichert. Fotos, Downloads und Backups sind von dieser Sicherung nicht betroffen. Diese solltest du über dein FTP-Programm zusätzlich sichern indem du den Ordner adm_my_files auf deinen Rechner lädst! Die Admidio Programmdateien müssen gesichert werden, wenn du dort eigene Anpassungen vorgenommen hast. Sämtliche Programmdateien älterer Admidio-Versionen können von Sourceforge heruntergeladen werden.

Willst du die Datenbank auf einem anderen Server einspielen, ist bei einem Admidio-Update etwas schief gelaufen oder sind durch einen Fehler Daten verloren gegangen, muss ein Backup wieder eingespielt werden. Die hier beschriebene Methode bezieht sich auf das Einspielen eines Backups, welches mit Admidio erstellt wurde. Es wird aber auch mit allen anderen Sicherungen funktionieren, sofern diese eine reine SQL-Datei als Sicherung erzeugen.

  1. Besorge dir als erstes die aktuelle Backupdatei. Diese kann nach einer Anmeldung als Webmaster über den Menüpunkt Datenbank-Backup heruntergeladen werden.
    Backup herunterladen
  2. Alternativ kann die Datei über FTP aus dem Admidio-Ordner adm_my_files/backup heruntergeladen werden.
  3. Die Datei ist gepackt und muss mit einem entsprechenden GZip-Programm entpackt werden.
  4. Als nächstes solltest du nun in der Datenbank mit einem entsprechenden Programm (in dieser Dokumentation phpMyAdmin) alle vorhandenen Admidio-Tabellen gelöscht werden. Dazu markierst du die entsprechenden Tabellen und wählst den Eintrag Löschen aus.
    Tabellen löschen
  5. Punkt 4 musst du ggf. öfters wiederholen, da aufgrund von Abhängigkeiten unter den Tabellen nicht alle Tabellen auf einmal gelöscht werden können.
  6. Danach wählst du den Menüpunkt Importieren aus.
  7. Dort gibst du nun die entpackte Backupdatei an und beginnst den Import.Backup importieren
  8. Nun sollten alle Daten wieder zu dem Stand des Backups wiederhergestellt sein.
  • de/2.0/datenbankbackup_erstellen_und_wiederherstellen.txt
  • Last modified: 2011/04/10 19:22
  • by fasse